HomeWir über uns / KontaktAngebote & TarifeDozentenProjekte / KonzerteAktuelles / TermineFragen?LinksGästebuch
 
 .: Angebote & Tarife .: "50 plus"Angebote für Erwachsene .: Saxophon


  suche

Saxophoneinstieg für Erwachsene

Endlich einmal was für mich tun – welcher Erwachsene hat sich das nicht schon gewünscht? Nach Jahren, in denen man damit beschäftigt war, sich seinen Platz im Berufsleben zu erobern und/ oder eine Familie zu gründen und zu managen, ist die Zeit gekommen, sich auch wieder mit seinen eigenen Wünschen und Träumen auseinander zu setzen.

Ein Traum könnte das Musizieren sein, als Entspannung vom Alltag, freudvolle Entwicklung der eigenen Persönlichkeit und Ausdruck individueller Entfaltung.

Doch schon kommen die ersten Bedenken, z .B: Muss ich Noten können? Nein! Um ein Instrument zu erlernen, braucht es in erster Linie Freude an der Musik. Wie tief Sie in die Theorie eindringen wollen, bestimmen Sie. Aber: Keine Angst vor Noten! Auch diese können ganz leicht und ohne Pauken erlernt werden.

Oder Sie fragen sich, ob der Instrumentalunterricht wirklich in Ihre Tagesplanung passt? Sie sind besorgt, ob das Instrument das Richtige für Sie ist, ob Sie mit dem Lernen zurecht kommen? Probieren Sie es doch einfach mal aus:

Bei uns in der Musikschule Gummersbach können Sie vier Monate ohne eigenes Instrument austesten, wie das Saxophonspielen in Ihr Leben passt. Die kostengünstigste Möglichkeit ist das Clarineau, ein Rohrblattinstrument mit warmem Klang, das wir Ihnen für die Probezeit kostenlos zur Verfügung stellen können. Auf unkomplizierte Art können Sie den Ansatz für das Saxophon und die ersten Griffe kennen lernen (s. auch unten).

Natürlich können Sie auch direkt mit einem Alt- oder Tenor-Saxophon starten, das Sie, je nach Verfügbarkeit, gegen eine geringe monatliche Gebühr leihen können. 

Aus eigener Erfahrung, ich habe mit Anfang 40 auf einem neuen Instrument wieder neu angefangen, kann ich Ihnen versichern: Es lohnt sich! Jede Minute, die Sie mit Ihrem Instrument verbringen, ist genussvoll, denn Sie gehört Ihnen.

Susanna Sologuren-Sanchez

Das Clarineau

ist ein eigenes, aus mittelalterlichen Instrumenten entwickeltes, kurzes Holzblasinstrument mit sehr warmem, weichem Klang, so dass man mit etwas Übung auch nach kurzer Zeit schon einfache, einfühlsame Melodien entwickeln kann.

Wie das Saxophon und die Klarinette ist das Clarineau ein Rohrblattinstrument, d.h. die Tonerzeugung erfolgt über ein Rohrblatt, das in ein Mundstück eingespannt wird und das man durch Anblasen zum Schwingen bringt. Ist der Ansatz anfangs noch ungewohnt, eröffnet er im Laufe der Zeit die Möglichkeit, seinen ganz persönlich eigenen Klang auf den Instrumenten zu entwickeln.

Das Clarineau kann sowohl auf das Saxophon als auch auf die Klarinette vorbereiten. Wie schon beschrieben, ist der Ansatz  der Gleiche, doch durch die kurze Bauweise etwas vereinfacht, da man weniger Luft benötigt. Hinzu kommt, dass das in unserer Schule verwendete Pocket-Clarineau ganz auf Klappen verzichtet, so dass die ersten Griffe, die mit denen des Saxophons und der Klarinette identisch sind, ganz ungestört geübt werden können.

 

 


Impressum / Rechtliches

Revue Fantastique am 15. März um 19.30 im Theater
12.01.2018
lesen

Schnuppermonat an der Musikschule
04.12.2017
lesen


© 2010 Musikschule Gummersbach